über Konfidence-Schwimmwesten

DER ANFANG

Ganz zurück im letzten Jahrhundert - im Sommer 1996, um genau zu sein - fuhren Andy und Caroline Regan mit ihren fünf Kindern in den Urlaub nach Cornwall. Ihre älteren beiden Töchter Kerry und Katie konnten bereits gut schwimmen, aber ihre drei Söhne Pete, Jack und Billy, die damals nur 6, 4 bzw. 6 Monate alt waren, konnten es noch nicht. Die beiden älteren Jungen waren voller Selbstvertrauen, mochten jedoch die Idee von Schwimmflügeln überhaupt nicht. Da sie abenteuerlustige Typen waren, bedeutete das, dass sie ständig im Auge behalten werden mussten!

Während des Urlaubs konnten sie Wassersportausrüstung für Schweregewichte nutzen. Diese hielt die Kinder warm und über Wasser, bot jedoch keine wirklich bequeme Lösung. Aus dieser Erfahrung entstand die Idee für eine Kombination aus eingebautem verstellbarem Auftrieb und Neoprenanzug.

Das ursprüngliche Konfidence-Logo

Unsere charakteristische gelbe Jackenrückseite
Frühe Konfidence Jacken-Designs
In den nächsten zwei Jahren durchsuchten Andy und Caroline alle verfügbaren Produkte für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren, die keine Schwimmflügel waren und eine gute Auftriebsunterstützung für ihre Kinder boten. Unzufrieden mit den vorhandenen Auswahlmöglichkeiten und Stilen beschlossen sie, ihre eigenen Produkte zu entwickeln. Das Ergebnis war die Original Konfidence Jacket, die 1998 auf den Markt kam. Der Name "Konfidence" entstand aus dem Vertrauen, das Eltern und ihren Kindern vermittelt wurde, wenn sie sie trugen.

Der Rest, wie man so sagt, ist Geschichte, und die Konfidence Jacket hilft nach wie vor Zehntausenden von Kindern jedes Jahr, das Schwimmen zu lernen. Tatsächlich können wir stolz sagen, dass sie die meistverkaufte Neopren-Schwimm-Auftriebshilfe für Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren im Vereinigten Königreich und Europa ist.

Als direkte Folge des Erfolgs der Original Konfidence Jacket konnten wir deutlich wachsen und das Produktangebot in den Nullerjahren erweitern. Wir waren eines der ersten Unternehmen für Schwimmprodukte, die erkannten, wie groß der Markt für Babyschwimmen werden würde, was dazu führte, dass wir 2004 unsere erste Palette an Babyschwimmprodukten entwickelten.

Dazu gehörte unser Babywarma-Baby-Neoprenanzug - so genannt, weil er Babys ermöglicht, im Wasser viel länger warm zu bleiben, als es ohne möglich wäre, was sowohl das Baby als auch die Eltern glücklicher macht. Der begehrte Babywarma bleibt nach wie vor eines unserer meistverkauften Produkte, neben der Original Konfidence Jacket.